Herzlich Willkommen
Logo kl trans

Ferienhof “Kröhnertmühle”

20 Jahre Kröhnertmühle Burkersdorf

Tamara Wendler-Schmidt

Burkersdorf / Erzgebirge

Tamara Wendler-Schmidt mit Reiterin Nadine

Ferien - Pferde - Mühlengeschichte

Am Ortseingang von Burkersdorf aus Richtung Oberbobritzsch liegt gleich rechts der Ferienhof “Kröhnertmühle”. Wie der Name schon ahnen lässt, befindet sich dieser in einer alten Wassermühle, deren Ursprünge bis ins 16. Jahrhundert zurückreichen.

Der Ferienhof selbst veranstaltet hauptsächlich Reiterferien für Kinder aller Altersgruppen während der Schulferien. Aber auch Urlauber, die das Landleben geniessen wollen und auch daran interessiert sind, einmal den Alltag auf einem Bauernhof mit vielen Pferden verschiedener Rassen kennenzulernen, sind herzlich willkommen. Ein Glas Bier oder eine Tasse Kaffee sind ebenfalls schnell gemacht, falls einmal ein müder Wanderer im Schatten des Hofes ausruhen will. Wer will, kann sich den Spass eines Freizeitrittes gönnen. Aber auch ernsthafte Ausbildung im Spring-, Dressur- und Geländereiten ist, genau wie die Teilnahme an Wanderritten, möglich.

Wie bereits gesagt, befindet sich auf dem Hof eine alte Wassermühle. Diese bietet einen geschlossenen und umfangreichen Eindruck der Mühlentechnologie aus der Zeit um 1920 und wird für Besichtigungen gern geöffnet. Die Mühle funktionierte bis 1960 als Mahlmühle für Handelsmehl. Gleichzeitig wurde ein Teil des erzeugten Mehls in der mühleneigenen Bäckerei zu täglich etwa 300 runden 2 kg-Broten verarbeitet. Bis 1984 arbeitete die Mühle dann noch als Schrotmühle für die Futtermittelherstellung. Näheres zur Geschichte und zur Technologie der Mühle wird Ihnen gern bei einem Besuch auf dem Ferienhof erklärt.